Fellowship-Programme

Am BfR gibt es zwei Fellowship-Programme.

Maria-Sibylla-Merian-Fellowship (Senior-Fellowship)

Im Rahmen der Maria-Sibylla-Merian-Fellowship werden führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu einem Gastaufenthalt am BfR eingeladen. Damit wird das BfR durch Personen geehrt, die sich durch außergewöhnliche wissenschaftliche Leistungen oder ein besonderes Engagement dem BfR gegenüber hervorgetan haben.

Mit der Namensgebung würdigt das BfR die Naturforscherin und Künstlerin Maria Sibylla Merian (*1647 in Frankfurt a. M.; 1717 in Amsterdam), die sich durch einen außergewöhnlichen Pioniergeist im Bereich der biowissenschaftlichen Forschung an der Wende zum 18. Jahrhundert auszeichnete. Merians unabhängige wissenschaftliche Leistungen sind eine Inspiration für die Mission des BfR im Bereich des gesundheitlichen Verbraucherschutzes.

Das Maria-Sibylla-Merian-Fellowship wurde 2017 - zum 15-jährigen Bestehens des BfR und im 300. Todesjahr Merians - erstmals vergeben.

Werner-Baltes-Fellowship (Junior-Fellowship)

Im Rahmen der Werner-Baltes-Fellowship wird jedes Jahr zehn qualifizierten und engagierten Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern aus den neuen Mitgliedsländern der EU sowie dem außereuropäischen Ausland die Möglichkeit gegeben, einen dreimonatigen Gastaufenthalt am BfR zu absolvieren. Den Fellows wird durch die Förderung ein Einblick in die unterschiedlichen Aufgaben des BfR im Bereich des gesundheitlichen Verbraucherschutzes ermöglicht. Eine Weiterqualifizierung der Fellows am BfR wird angestrebt.

Der Lebensmittelchemiker Professor Dr. Werner Baltes war ein international anerkannter Wissenschaftler, dessen Forschungsschwerpunkte eine Vielzahl von Schnittmengen mit den Arbeiten des BfR und dessen Vorgängerinstitutionen im Bereich des gesundheitlichen Verbraucherschutzes aufweisen. Darüber hinaus kann Baltes als idealer Namenspate für das BfR-Nachwuchsförderprogramm betrachtet werden, da er als Mentor Generationen von Studierenden, Doktoranden und Habilitanden begleitet hat.

Jedes Jahr im September finden Sie an dieser Stelle die aktuelle Ausschreibung für das Folgejahr (Bewerbungsschluss ist Anfang Dezember).

Sonstige
2


Schlagworte


Es befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel

Es befinden sich keine Dokumente in Ihrem Warenkotb