Doerenkamp-Zbinden-Stiftung

Die Doerenkamp-Zbinden-Stiftung für konstruktiven Tierschutz in der biomedizinischen Forschung ist eine international ausgerichtete Stiftung, die das Leid von Tieren, insbesondere von Primaten, Affen, Katzen, Hunden, Kaninchen und Schweinen in der Forschung verringern möchte, ohne auf Forschungsergebnisse, die zur Zeit durch den Einsatz von Versuchstieren gewonnen werden, verzichten zu wollen. Prof. Dr. Gerhard Zbinden gründete zusammen mit einem Senior-Sponsor die Stiftung, um Tierexperimente zu reduzieren, zu ersetzen und das Leiden der Tiere zu verringern. Auf der Webseite werden Bekanntmachungen, Preise und Pressemitteilungen veröffentlicht.

Externe Links 1



Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Eine Einrichtung im Geschäftsbereich des
Logo BMELV

Es befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel

Es befinden sich keine Dokumente in Ihrem Warenkotb

Cookie-Hinweis

Die BfR-Webseite verwendet nur Cookies, die notwendig sind, um die Webseite nutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.