Informationen für Familien

Auf dieser Seite erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Teilnahme an KiESEL.

Was ist KiESEL?
KiESEL (Kinder-Ernährungsstudie zur Erfassung des Lebensmittelverzehrs) ist eine Studie, bei der deutschlandweit der Lebensmittelverzehr von Säuglingen, Kleinkindern und Kindern untersucht wird. KiESEL wird vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) als Modul zur Welle 2 der „Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland“ („KiGGS Welle 2“) in Kooperation mit dem Robert Koch-Institut (RKI) durchführt. Das BfR ist eine wissenschaftliche Einrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

Warum wird KiESEL durchgeführt?
Mit KiESEL soll die Sicherheit von Lebensmitteln weiter verbessert werden. Dafür werden aktuelle Informationen darüber benötigt, was und wie viel Kinder essen.

Wer wird zu KiESEL eingeladen?
Eine Gruppe aller KiGGS-Teilnehmenden im Alter von sechs Monaten bis einschließlich fünf Jahren wird per Zufall ausgewählt und eingeladen, an der KiESEL-Studie teilzunehmen. Insgesamt werden über 1000 Kinder aus ganz Deutschland befragt.

Was kommt auf Sie zu?
Das KiESEL-Studienteam wird einen persönlichen Termin mit Ihnen vereinbaren und Sie zu diesem bei Ihnen zu Hause besuchen. Ganz wichtig ist, dass Ihr Kind an diesem Termin dabei ist. Falls ein Besuch bei Ihnen zu Hause nicht möglich sein sollte, führen wir die Befragung und Untersuchung vor Ort auch im Studienauto durch. Der Besuch wird etwa eine Stunde dauern. Die Teilnahme an KiESEL ist freiwillig.

  • Befragung
    Eine Mitarbeiterin des KiESEL-Studienteams wird Sie zum Lebensmittelverzehr Ihres Kindes befragen.
  • Untersuchung
    Im Anschluss an die Befragung werden das Körpergewicht und die Körpergröße Ihres Kindes gemessen.
  • Ernährungstagebuch
    Anschließend erhalten Sie ein Ernährungstagebuch für Ihr Kind zum Ausfüllen. Sie schreiben darin die Mengen aller gegessenen und getrunkenen Lebensmittel für drei aufeinanderfolgende Tage und für einen weiteren Tag drei bis vier Monate später auf. Dafür erhalten Sie eine elektronische Küchenwaage. Falls Ihr Kind tagsüber nicht zu Hause betreut wird, erhält die Betreuungseinrichtung ein vereinfachtes Ernährungstagebuch und ein Fotobuch mit Portionsgrößen.

Bei Fragen können Sie uns gern über das kostenfreie Servicetelefon oder per E-Mail kontaktieren.

Ein Dankeschön fürs Mitmachen
Für Ihre Teilnahme erhalten Sie eine finanzielle Aufwandsentschädigung von 15 Euro sowie eine Broschüre zur Kinderernährung. Für Ihr Kind bringen wir eine kleine Überraschung zum Spielen mit. Unter den teilnehmenden Betreuungseinrichtungen wird eine Verlosung durchgeführt.

Sie wollen an KiESEL teilnehmen? - Bitte senden Sie das Einwilligungsformular an das RKI

Unterschreiben Sie bitte das Einwilligungsformular zur Weitergabe Ihrer Kontaktdaten, das Sie vom Robert Koch-Institut (RKI) im Rahmen Ihrer Teilnahme an der KiGGS Welle 2 erhalten haben. Geben Sie bitte Ihre bevorzugte Art (Telefon oder E-Mail) und Uhrzeit zur Kontaktaufnahme an.

Dieses senden Sie bitte dem RKI unterschrieben zurück. Damit erteilen Sie dem RKI die Genehmigung, Ihre Kontaktdaten an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KiESEL-Studie im BfR weiterzugeben.

An KiESEL können nur Familien teilnehmen, die bereits bei der KiGGS Welle 2 befragt wurden.

Wenn der Termin nicht passt
Wenn Sie den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, informieren Sie uns bitte auch kurzfristig. Wir werden dann einen neuen Termin mit Ihnen vereinbaren, der Ihnen besser passt. Rufen Sie dazu einfach die kostenlose Servicenummer 0800 7240579 (Mo-Fr, 9-16 Uhr) an. Außerhalb der Sprechzeiten können Sie uns gern auf unserem Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen. Bitte geben Sie uns dabei Ihre Telefonnummer an, damit wir Sie so schnell wie möglich zurückrufen können.


Studieninformationsbroschüre 1


Schlagworte


Es befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel

Es befinden sich keine Dokumente in Ihrem Warenkotb

Cookie-Hinweis

Die BfR-Webseite verwendet nur Cookies, die notwendig sind, um die Webseite nutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.