Neuartige Lebensmittel als Ersatz für rotes Fleisch - ein Einblick in die Risiko-Nutzen-Analyse (NOVRBA)

03/2019-03/2021

Förderprogramm / Mittelgeber: EFSA

Förderkennzeichen: GP/EFSA/ENCO/2018/03-GA01

Internetseite des Drittmittelprojektes: -

Beschreibung des Projektes:

Ziel des Projektes ist es, die allgemeinen gesundheitlichen Auswirkungen eines Ersatzes von rotem Fleisch durch ein neuartiges Lebensmittel abzuschätzen. Zu diesem Zweck soll eine Reihe von Risiko-Nutzen-Analysen der gesundheitlichen Folgen des Ersatzes von rotem Fleisch durch essbare Insekten als Fallstudie für neuartige Lebensmittel durchgeführt und Strategien entwickelt werden, um die Ergebnisse der Modellierung zu kommunizieren. A. domesticus dient dabei als Beispiel für die insektenbasierte Ernährung.

Das BfR wird eine Kommunikationsstrategie zur Verbreitung der Ergebnisse an die Öffentlichkeit, die Risikomanager, die zuständigen Behörden der EU-Mitgliedsstaaten und die Industrie erarbeiten.

Projektpartner:

  • French National Institute for Agricultural Research
  • DTU Fødevareinstituttet (National Food Institute)
  • National and Kapodistrian University of Athens

Es befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel

Es befinden sich keine Dokumente in Ihrem Warenkotb

Cookie-Hinweis

Die BfR-Webseite verwendet nur Cookies, die notwendig sind, um die Webseite nutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.