QM-Koordination

Die Leitung des BfR bestimmt die Qualitätspolitik des BfR, legt die Qualitätsziele fest und erlässt Regelungen zu deren Umsetzung. Der Qualitätsmanagementkoordinator (QMK) sorgt für die Umsetzung der Qualitätspolitik der Leitung des Instituts und sichert die Einhaltung entsprechender Regelungen zum Qualitätsmanagement.

Die Aufgaben zum Qualitätsmanagement ergeben sich aus den international verbindlichen ISO-Normen. Sie beinhalten zum einen die Koordination sämtlicher Aktivitäten im Rahmen der Akkreditierung aller Laborbereiche des BfR gemäß EG-RL 93/99 sowie VO (EG) Nr. 882/2004 auf Basis der Norm DIN EN ISO/IEC 17025. Aufgrund der vielfältigen und unterschiedlichen Anforderungen in den einzelnen Laborbereichen (Analytik, Mikrobiologie und Toxikologie) des BfR wurden die Laboratorien im Hinblick auf das Qualitätsmanagement-System im Rahmen der Akkreditierung in drei Organisationseinheiten zusammengefasst. Zu den weiteren Aufgaben des Qualitätsmanagements gehört die Koordination der Aktivitäten im Rahmen der Zertifizierung des gesamten BfR auf Basis der Norm DIN EN ISO 9001:2008.

Sonstige Dokumente 1




Kontakt

Besucheranschrift
Max-Dohrn-Str. 8-10
D - 10589 Berlin

Postanschrift
Postfach 12 69 42
D - 10609 Berlin

Telefon
030-18412-23600

Fax
030-18412-623600

E-Mail
qm-k@bfr.bund.de

Es befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel

Es befinden sich keine Dokumente in Ihrem Warenkotb

Cookie-Hinweis

Die BfR-Webseite verwendet nur Cookies, die notwendig sind, um die Webseite nutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.